Mittwoch, 25. April 2012

Jacka till Lucky // Jacke für Lucky


Sv:
Jaha da kan vi haka av magsjuka och halsfluss pa listan av alla sjukdomar man tydligen skall ha som Smabarnsmamma. Konstigt bara att det bara är jag som blir sjuk, inte Lucky eller Lucky´s Pappa... Borde kanske knapra vitaminer eller nat?

Mellan de bada härliga sjukdomarna (kämpar fortfarande med den sistnämnda) hann jag dock sy en hel del. Detta tack vare min underbara Svärmor och hennes Mamma. Pasken blev en syhelg till mig. Sonen ute med Farmor och Gammelfarmor lagade all mat. Underbart!

Manga beställningar blev klara (kommer snart i bloggen) men även en hel del till min systerson och till Lucky.

Denna jackan är nu mitt andra försök till en varjacka till Lucky. Det är tydligen VÄLDIGT svart för mig att fa till ett bra mönster och en bra jacka. Känner nästan för att skriva omöjligt... Jackan är i alla fall bra över axeln. Ja, resten bör ändras... Det är ju i alla fall skönt att jag har en linje att börja med... suck, snyft...

Jackan är sydd i underbar bredrandig manchester och med flanell som foder...

D:
Na dann, nun kann ich Magen-Virus und Mandelentzündung von der Liste der Kinderkrankheiter einer jungen Mutter streichen. Geschafft. Oder bald geschafft. Mit der Letzte kämpfe ich noch. Das komische bei der Sache ist ja, dass nur ich krank werde. Lucky und der Papa von Lucky sind kerngesund... Sollte vielleicht Vitaminen nehmen oder so... (oder mehr nähen?)

Zwischen diesen beiden tollen Krankheiten konnte ich tatsächlich fleißig sein. Alles meiner Schwiegermutter (nein, wir sind nicht verheiratet oder verlobt... vielleicht sollte ich Lucky´s Oma einfach schreiben?) und ihrer Mutter sei Dank! Über Ostern hatten wir das Rund-um-Sorglos-Paket. Herrlich! Zu ein Glück dass meine Maschinen beide rein zufällig auch mit waren :)

Viele Bestellungen sind fertig geworden (werden bald im Blog gezeigt) aber auch viele Sachen für meinen Neffen und für Lucky.

Diese Jacke ist eigentlich Jacke nr 2. Die erste mag ich schon gar nicht zeigen... Das Projekt Frühlingsjacke für Lucky scheint ein sehr schwieriges Projekt für mich zu sein. ICh möchte eigentlich unmöglich schreiben... Diese Jacke passt super über die Schultern... Somit habe ich ja wenigstens eine Linie im Muster, wovon ich ausgehen kann...

Die Jacke ist in einem dicken Kord-Stoff mit Flanell-Futter genäht...

Keine Kommentare: