Dienstag, 10. April 2012

Väskor till dagisfröken // Taschen für die Kita-Erzieherin



Sv:
Den nya dagisfröken pa Lucky´s dagis kom till mig häromveckan och fragade om det var sant att jag syr alla kläder till Lucky själv :) Glad blev jag...

Da passar det ju bra med nat till henne fran Liten Lucky.

Denna väskan har jag sytt förut (här och här) och den är rätt lätt att sy om jag bara skulle vilja tänka rätt och sy rätt och sprätta rätt... ibland blir allt bara tokigt. Men till slut blev det tva väskor i jeans... Dagisfröken blev i alla fall jätteglad.


D:
Die neue Kita-Erzieherin in der Kita von Lucky kam zu mir vor ein Paar Wochen und fragte ob ich wirklich alles für Lucky nähe und ob sie was bei mir bestellen dürfte. Oh, ich habe ich so gefreut :)

Zwei Taschen ist es geworden. Die Tasche habe ich schon mal genäht (hier und hier) und ist eigentlich rel. einfach zu nähen. Wenn ich nur richtig denken würde, richtig nähen würde und richtig auftrennen würde... naja manchmal wird es einfach anders als vorgehabt. Zum Schluss sind aber zwei Taschen im Jeansstoff entstanden :) Die Kita-Erzieherin hat sich gefreut, yey!

Ps. Nur so nebenbei; Sagt ihr Kita oder Kindergarten? Ich sage ja immer Kita, wenn ich "dagis" auf deutsch sage... Dagis ist in schwedisch auch die Kurzform für Daghem (ungefähr Tagesstätte)...

Keine Kommentare: